Hotelpartner Baden

 

 

 

 

„Leben wie Carl Sacher“ in einem privaten Refugium
Am romantischen Eingang ins Erholungsgebiet Helenental im Wienerwald- nur 30 Minuten von Wien entfernt – befindet sich das im Jahr 1881 von Franz Sacher erbaute Jagdschlösschen, das er damals mit seinem Sohn als Kuranstalt führte.
Es ist ein historisches Traditionshaus mit Stil in dem damals Aristokratie und Kunstwelt ,sogar Kaiserin Elisabeth war für ein Frühstück und Spaziergänge zu Gast.
Business Gästen und Erholungssuchenden bietet das Hotel zahlreiche Ausflugsziele und sportliche Aktivitäten in der Umgebung an. Für Entspannung steht ein Fitness – und Saunabereich sowie eine kleine Bibliothek für literarische Momente zu Verfügung.
Verweilen und genießen kann man im hauseigenen „Carls Bistro Café & Restaurant“ bei kulinarischen österreichischen Genüssen aus der saisonalen Speisekarte, gelebter Kaffeehauskultur und hausgemachten Süßspeisen. Das Sacher Baden zählt auch zu einen der Top Adressen in Baden für Frühstück und Brunch, darunter ist der Themenbrunch ein einzigartiges Erlebnis.
„Schlafen wie Carl Sacher“ in einem von den 33 Zimmern und 4 edlen Suiten, im klassischen oder modernen Stil bietet Komfort auf hohem Niveau.

Das Jagdschloss Hotel ist auch ein besonderer Ort für private Veranstaltungen und Feiern wie Hochzeiten, Taufen, Firmenfeiern, Geburtstag uvm. Ebenso Seminare und Meetings können ungestört mit einem professionellen Service gehalten werden. Der lichtdurchflutete „Helenental“ Seminarraum steht für stressfreie Business Tagungen zu Verfügung.
Modern-exklusiv und traditionell – einfach ein besonderer Ort.