Tribünen

rennen
Die Galopprennbahn Freudenau gilt mit ihrem festlichen und mondänen architektonischen Rahmen als eine der schönsten und atmosphärenreichsten Pferderennsportanlagen Europas.

Auf der Maria Theresia Tribüne stehen 2500 überdachte Plätze – ohne Preisaufschlag – zur Verfügung.

Dresscode außerhalb der Tribünen 

Das Wichtigste: Sie fühlen sich wohl.
Im Rasenbereich machen Sie es sich mit legerer Bekleidung bequem. Wenn Sie Hut tragen wollen, sehr gerne. Wenn Sie keinen Hut tragen wollen, sind Sie genauso herzlich Willkommen.

Ferdinand Tribüne

Sie genießen einen wunderbaren, nahen Blick auf die Prozession der Pferde, die an Ihnen vorbei zur Kaiserloge zieht. Hier, direkt am Geschehen, wo die Pferde an Ihnen vorbei in die Zielgerade laufen, verbringen Sie Ihren Tag.

Herren tragen einen eleganten Sommeranzug, Damen tragen Sommerkleid und Hut.

Jockey Club & Sissi Tribüne

Auf der Tribüne oder davor am Picknickrasen genießen Sie die erstklassige Aussicht auf die Rennen des Tages. Hier bejubeln Sie die Gewinner oder trösten die Verlierer mit Ihrem Applaus.

Herren tragen einen eleganten Sommeranzug, Damen tragen Sommerkleid und Hut.

Maria Theresien Tribüne

Hier finden Sie Platz, wenn Sie keine Loge gebucht haben. Die Tribüne ist überdacht und bietet gute Sicht auf die Galoppbahn.

Hier tragen Sie legere Kleidung und geniesen auf der Rasenfläche Ihr Picknick, schauen den Kindern beim Spielen zu und warten gespannt auf Ihren Favoriten des Tages.

Kaiser- und Clubloge

Zutritt in die Kaiserloge nur mit persönlicher Einladung Clublounge exkl. Platz. Herren tragen Cut und schwarze Schuhe, sowie Zylinder. Damen in eleganter Sommermode mit Hut.

Style Guide